Lammhaxe mit Zitruskruste

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lammhaxe mit Zitruskruste
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 6 Portionen

Zutaten

3  Lammhaxen
2Essl. Olivenöl
   Salz, frisch gemahlener Pfeffer
H FÜR DIE ZITRUSKRUSTE
   Die abgeriebene Schale der folgenden
   -- Zitrusfrüchte
   Saft einer unbehandelten Orange (100 ml)
   Saft einer unbehandelten Zitrone (50 ml)
   Saft einer 1/2 unbehandelten Grapefruit (50 ml)
20Gramm Zucker
150Gramm Butter
80Gramm Paniermehl
   Salz, frisch gemahlener Pfeffer
1Essl. Olivenöl
1Teel. Grobkörniger Senf

Quelle

 Sophie Dudemaine
 Ducasse ganz einfach dank Sophie; Gerstenberg
 ISBN 978-3-9369-2965-3
 Erfasst *RK* 10.10.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die abgeriebenen Zitrusschalen fein hacken, 30 Sek. in kochendem Wasser blanchieren und abtropfen lassen. Den Saft in eine Kasserolle giessen, den Zucker und die Schalen hinzufügen und das Ganze bei starker Hitze sirupartig einkochen lassen. Den reduzierten Saft in einer Schüssel mit der Butter und dem Paniermehl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss das Olivenöl und den Senf unterrühren.

Den Backofen auf 230°C (210°C Umluft) vorheizen. Das Olivenöl bei starker Hitze in einem Schmortopf erhitzen. Die Lammhaxen 5 Min. rundherum anbräunen und anschliessend mit Salz und Pfeffer würzen. Die Haxen in eine Auflaufform setzen, mit der Zitruspanade bestreichen und dann zunächst 5 Min. bei 230°C (210°C Umluft) und danach weitere 30 Min. bei 200°C (180°C Umluft) im Backofen garen. Das Fleisch dabei immer wieder mit dem Bratfond begiessen.

Die Lammhaxen sofort auf vorgewärmten Tellern servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 28.01.2010 von / created on 01/28/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de