Lachsschnitte im Kartoffelmantel, Gebraten mit Spargelragout im Baerlauchduft

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lachsschnitte im Kartoffelmantel, Gebraten mit Spargelragout im Bärlauchduft
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H LACHSSCHNITTE
4  Lachsstücke à 150g
4  Geschälte Kartoffeln
1  Gewürfelte Schalotte
1  Eigelb
 Etwas Haferflocken
 Etwas Gehackte Petersilie
   Salz, Pfeffer
   Traubenkernöl
H SPARGELRAGOUT IM BÄRLAUCHDUFT
1kg Geschälten und gekochten Spargel
100ml Weißwein
200ml Fischfond
200ml Sahne
100Gramm Bärlauch
100Gramm Krause Petersilie
3  Gewürfelte Schalotten

Quelle

 Mario Kalweit
 WDR 3 Daheim&Unterwegs am 26.04.05
 Erfasst *RK* 26.04.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

Lachsschnitte:

Kartoffeln fein reiben. Mit den anderen Zutaten vermengen und abschmecken. Lachs mit der ausgedrückten Kartoffelmasse von einer Seite belegen, gut andrücken und mit der Kartoffelseite in reichlich Traubenkernöl anbraten. Wenn die Kartoffeln braun werden, den Lachs umdrehen und für fünf Minuten in den Ofen stellen.

Bärlauchsauce:

Schalottenwürfel in etwas Butter glasieren. Mit Weißwein und Fischfond auffüllen und leicht reduzieren. Bärlauch und Petersilie dazugeben, kurz aufkochen, mit Sahne auffüllen und in einem Mixer zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Spargelragout:

Gekochten Spargel in kleine Stücke schneiden, in etwas Butter warm schwenken, mit der Bärlauchsauce auffüllen und kurz aufkochen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 17.06.2008 von / created on 06/17/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de