Lachskotelett mit Spargel und Sauce Maltaise

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lachskotelett mit Spargel und Sauce Maltaise
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 2 Portionen

Lachskotelett mit Spargel und Sauce Maltaise

Zutaten

H FÜR DIE MALTAISE
1  Unbehandelte Blutorange, oder normale Bio-Orange
2  Eigelbe (L)
100Gramm Geklärte, lauwarme Butter
 Etwas Zitronensaft
 Etwas Weisser Balsamico
   Salz, Pfeffer
H UND
2  Lachskoteletts
300Gramm Spargel
   Öl zum Braten
   Salz, Pfeffer

Quelle

 Erfasst *RK* 20.05.2016 von
 Max Thiell

Zubereitung

Für die Maltaise die Orange heiss waschen und trocknen reiben. Die Schale mit einem Zestenreisser in Streifen abziehen, 20 Sekunden in etwas kochendem Wasser blachieren, in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. Die Orange auspressen und den Saft stark reduzieren, etwa 3-4 El.

Die Eigelbe in ein hohes Gefäss geben, die Orangenzesten dazu und mit dem Mixstab verrühren, dann langsam die Butter zugeben. Mit Zitronensaft, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Spargel schälen, in kochendem Salzwasser 5 Minuten garen, grüner Spargel 3 Minuten, abgiessen, abschrecken und kurz vor dem Servieren in einer Pfanne braten, würzen.

Die Lachskoteletts abspülen, trockentupfen, salzen, pfeffern und in heissem Öl von beiden Seite je 4-5 Minuten braten.

Anmerkung: Ja, es ist aufwändig! Aber deutlich besser, als eine Fertigmayonaise aufzupimpen!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 20.05.2016 von / created on 05/20/2016 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de