Lachsgratin mit Kraeuter-Knoblauchsauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lachsgratin mit Kräuter-Knoblauchsauce
Kategorien: Ausprobiert, Fisch, Frankreich
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4Portionen Lachsfilet, je ca. 180 g
1/2  Zitrone; den Saft
   Salz, Pfeffer
1Bund Petersilie
1Bund Basilikum
2  Knoblauchzehen
50Gramm Geschälte Mandeln
200ml Sahne
1Messersp. Cayennepfeffer
1Essl. Olivenöl
   Olivenöl für die Form

Quelle

 Cornelia Adam
 Mediterrane Aufläufe, Soufflés, Gratins; Umschau
 ISBN 3-86528-221-0
 Erfasst *RK* 29.06.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Fisch kalt abspülen und trocken tupfen. Dann mit dem Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und zugedeckt kalt stellen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die Petersilie und das Basilikum waschen und die Blättchen abzupfen. Den Knoblauch schälen. Zusammen mit den Kräutern, den Mandeln und der Sahne im Mixer pürieren und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Eine Gratinform einölen.

In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen. Den Fisch kurz darin anbraten, dabei einmal wenden, dann in die Form legen. Die Mandelsauce gleichmässig darauf verteilen. Den Fisch im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 10-15 Minuten gratinieren.

Den Lachs können Sie durch Kabeljau oder Goldbarsch ersetzen.

Anmerkung: ***!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.10.2009 von / created on 10/09/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de