Lachsforellenfilets mit herbstlichem Gemuese

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lachsforellenfilets mit herbstlichem Gemüse
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

H GEMÜSE
1Essl. Butter
1groß. Möhre, in 4 mm Würfel
200Gramm Steckrübe, in 4mm Würfel
100ml Brühe
H FISCH
2  Lachsforellenfilets (à 125g)
1Essl. Butter
   Salz, Pfeffer
H SAUCE
1Essl. Butter
1  Schalotte, fein gewürfelt
1/2Teel. Estragon, gerebelt
200ml Weißwein
100ml Creme fraiche
   Salz, Pfeffer
 Etwas Chili

Quelle

 Erfasst *RK* 11.10.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

Für das Gemüse die Butter erhitzen und die Steckrüben und Möhrenwürfel leicht Farbe nehmen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Wein ablöschen. 10- 12 Minuten bei kleiner Hitze zugedeckt garen. Die Würfel sollten noch einen leichten Biss haben.

Die Butter erhitzen, die Lachsforellenfilets, auf der Hautseite zuerst, je Seite 2 Minuten braten. Salzen und pfeffern, warm stellen.

In das Bratfett noch 1 EL Butter geben und die Schalottenwürfel anschwitzen. Den Estragon und den Wein zugeben und bei starker Hitze auf die Hälfte reduzieren. Hitze zurücknehmen, den Topf vom Feuer nehmen und die Creme fraiche einrühren, würzen. Vorsichtig erwärmen, nicht mehr kochen lassen, damit die Sauce nicht gerinnt.

Anmerkung: Dazu gabs es kleine, in der Schale gekochte Kartoffeln, aufgebraten.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.10.2013 von / created on 10/11/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de