Lachsforelle mit Salsa Verde

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lachsforelle mit Salsa Verde
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1  Dicke Scheibe Weissbrot ohne Kruste
40Gramm Glatte Petersilie
4  Sardellen
1Teel. Kleine Kapern
10  Minzeblätter
1Essl. Eingelegte Limette (Lime Pickle) oder eingelegte
   -- Zitrone
80ml Olivenöl
4  Lachsforellenfilets (à 175 g)
2Essl. Pflanzenöl
   Gekochte Kartoffeln

Quelle

 Michele Cranston
 marie claire
 Frische Küche; Komet
 ISBN 3-89836-371-6
 Erfasst *RK* 12.07.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Das Brot für die Salsa in einer Schüssel mit Wasser einweichen, dann ausdrücken - es sollte weich, aber nicht nass sein. Mit Petersilie, Sardellen, Kapern, Minze, Limette und Olivenöl im Mixer pürieren.

Die Fischfilets unter kaltem Wasser waschen und mit Küchenpapier trockentupfen Das Pflanzenöl in einer Pfanne stark erhitzen und die Filets mit der Hautseite nach unten hineingeben Fest andrücken, so dass die gesamte Oberfläche anbrät.

2 Minuten knusprig braten, dann wenden, die Temperatur reduzieren und weitere 3 Minuten braten.

Die leicht gesalzenen Filets mit der Salsa Verde und gekochten Kartoffeln servieren.

Anmerkung: eingelegte Zitrone gibts in arabischen Läden, notfalls durch Zitronenfleisch und etwas Salz ersetzen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 24.04.2011 von / created on 04/24/2011 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de