Lachsfilet mit getrockneten Tomaten

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lachsfilet mit getrockneten Tomaten
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 6 Portionen

Zutaten

6  Lachsfilets à 180 g gehäutet
30Gramm Butter
1Essl. Olivenöl
   Fleur de sel/grobes Meersalz
30  Getrocknete Tomaten oder 30 getrocknete Tomaten
   -- in Öl oder 1 Glas getrocknete Tomaten in Öl
   -- (etwa 300 g)
H FÜR DIE SAUCE
1klein. Dose Tomatenfleisch in Stücken
   Salz, frisch gemahlener Pfeffer
300ml Hühnerbrühe
3Essl. Balsamico Essig
60Gramm Kalte Butter
2Stängel Basilikum

Quelle

 Sophie Dudemaine
 Ducasse ganz einfach dank Sophie; Gerstenberg
 ISBN 978-3-9369-2965-3
 Erfasst *RK* 10.10.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Das Tomatenfleisch in einer Pfanne bei starker Hitze so lange kochen bis es zu Brei zerfallen ist und die Flüssigkeit vollständig verdampft ist. Anschliessend mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hühnerbrühe angiessen umrühren und das Ganze bei starker Hitze zu einer dicken Sauce einkochen lassen. Zum Schluss den Balsamico Essig unterrühren.

Die Butter in einer Pfanne mit dem Olivenöl zerlassen. Die Lachsfilets hineingeben auf jeder Seite 3 Min anbraten und anschliessend mit Fleur de sel bestreuen.

Die kalte Butter in kleinen Stücken mit dem Schneebesen unter die Sauce schlagen. Die fein geschnittenen Basilikumblätter (einige ganze Blatter zum Garnieren aufheben) hineingeben und noch einmal abschmecken. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen, leicht erwärmen und kreisförmig auf sechs grossen Tellern anrichten. Die Lachsfilets in die Mitte setzen mit Sauce umgiessen, mit Basihkumblättern garnieren und sofort servieren.

Anmerkung: Die Sauce mit 1 oder 2 Prisen Zucker abschmecken.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 20.09.2011 von / created on 09/20/2011 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de