Lachsfilet mit Mango-Salsa

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lachsfilet mit Mango-Salsa
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Lachsfilet mit Mango-Salsa

Zutaten

4Scheiben Lachsfilet (à 250 g)
2Essl. Zitronensaft
   Salz
1  Lorbeerblatt
1Teel. Schwarze Pfefferkörner
2Teel. Zucker
20Stangen Grüner Spargel
1/4Ltr. Trockener Weisswein
1  Mango
1  Rote Paprikaschote
1  Rote Chilischote
1/2  Schalotte
1  Knoblauchzehe
2Essl. Limettensaft
   Pfeffer
   Honig

Quelle

 Martin Kintrup
 Fisch & Meeresfrüchte;GU
 ISBN 3-8338-0075-5
 Erfasst *RK* 16.02.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Filets waschen, trockentupfen, mit 1 EL Zitronensaft beträufeln und salzen. 500 ml Wasser, Lorbeerblatt und Pfefferkörner aufkochen und bei schwacher Hitze 10 Min. sieden lassen.

Wasser mit Zucker und 1 EL Zitronensaft aufkochen. Ganz leicht salzen. Den Spargel im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Je nach Dicke der Stangen 8-10 Min. leise kochen lassen. Anschliessend warm stellen.

Inzwischen den Wein in den Lorbeersud geben, salzen. Den Lachs hineinlegen und bei schwacher Hitze 15 Min. pochieren.

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und sehr fein würfeln. Paprika und Chili putzen, waschen, die Chili entkernen. Schalotte und Knoblauch schälen. Alles sehr fein würfeln und mit dem Limettensaft mischen. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.

Spargel und Lachs auf vier Tellern anrichten, die Mango-Salsa dekorativ darauf verteilen.

Anmerkung: Ich hatte Lachsforelle.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 24.05.2013 von / created on 05/24/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de