Lachsfilet im Ahornsud

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lachsfilet im Ahornsud
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

30Gramm Weiche Butter
4  Schalotten, fein gewürfelt
4  Lachsfilets aus dem Mittelstück (à ca. 160 g)
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle
6Essl. Weisser Portwein
60ml Fischfond
50ml Ahornsirup (5 EL)
80Gramm Schlagsahne
2Essl. Zitronensaft

Quelle

 Hinnerk von Bargen
 Stern 10/2004
 Erfasst *RK* 26.02.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Boden eines weiten Topfes mit der Butter ausstreichen und mit den Schalottenwürfeln bestreuen. Die Lachsstücke mit Salz und Pfeffer würzen und nebeneinander in den Topf legen.

2. Portwein, Fischfond und Ahornsirup verrühren und dazugiessen, sodass der Fisch halb davon bedeckt ist. Den Topf zudecken, den Inhalt zum Kochen bringen und dann bei ganz milder Hitze für 3-5 Minuten köcheln lassen.

3. Fisch vorsichtig aus dem Topf heben und warm stellen.

4. Den Sud durch ein Sieb in eine Sauteuse giessen und offen fast zur Gänze einkochen. Sahne und Zitronensaft dazugiessen und noch einmal um die Hälfte reduzieren, die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Lachs auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Ahornsauce darüber giessen.

Anmerkung: einwandfreie ***

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 18.07.2011 von / created on 07/18/2011 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de