Lachsfilet an Basilikumsauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lachsfilet an Basilikumsauce
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

8Tranchen Lachsfilet, je ca. 3 cm dick geschnitten
   Saft von 1/2 Limone oder Zitrone
   Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1Bund Basilikum
1Essl. Bratbutter
150ml Weißwein
4-6Essl. Weißer Portwein oder trockener Sherry
2-3Essl. Rahm
60Gramm Butter

Quelle

 Annemarie Wildeisen
 20-Minuten-Küche; AT-Verlag
 ISBN 3-85502-809-5
 Erfasst *RK* 13.05.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Ofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

2. Die Lachsfilets mit den Fingern nach Gräten abtasten und diese entfernen. Den Fisch mit dem Limonen- oder Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Die Basilikumblätter in hauchfeine Streifen schneiden.

4. Eine Bratpfanne leer erhitzen. Die Bratbutter darin aufschäumen lassen und die Lachsfilets hineingeben. Auf beiden Seiten während insgesamt etwa 4 Minuten braten. Dann sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heißen Ofen kurz nachziehen lassen.

5. Den Bratensatz mit dem Weißwein und dem Portwein oder Sherry ablöschen. Gut zur Hälfte einkochen lassen. Den Rahm und das Basilikum beifügen und aufkochen. Die Butter in Flocken beifügen und in die Sauce einziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce über die Lachsfilets geben und sofort servieren.

Für den Kleinhaushalt:

2 Personen: Zutatenmengen halbieren, jedoch für die Sauce 100 ml Weißwein und 3-4 Esslöffel Portwein oder Sherry verwenden.

1 Person: Zutatenmengen vierteln, für die Sauce jedoch gut 4 Esslöffel Weißwein und 1-2 Esslöffel Portwein oder Sherry verwenden.

Nicht nur Fleisch, sondern auch Fisch bekommt das Nachgaren im Ofen bei Niedertemperatur gut. Auf diese Weise bleibt er schön saftig, und zudem kann man so Sauce und Beilagen in aller Ruhefertigstellen. Anstelle von Basilikum kann man für dieses Gourmet-Fischgericht auch Dill oder im Frühjahr Bärlauch verwenden.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 17.06.2008 von / created on 06/17/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de