Lachs-Pasta

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lachs-Pasta
Kategorien: Ausprobiert, Pasta, Fisch
Menge: 2 Portionen

Lachs-Pasta

Zutaten

1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
4Stiele Thymian
40Gramm Brötchen (vom Vortag)
   Butter
2Messersp. Chiliflocken, getrocknet
180Gramm Kurze Bandnudeln
80Gramm Mascarpone
1-2Essl. Zitronensaft
   Salz
   Zucker
   Pfeffer
300Gramm Lachsfilet

Quelle

 essen&trinken Für jeden Tag, Heft 3/2012
 Erfasst *RK* 19.02.2012 von
 Torsten S.

Zubereitung

1. Zwiebel und Knoblauchzehe fein würfeln. Blättchen vom Thymian abzupfen. Brötchen in kleine Würfel schneiden. 1/2 El Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen. Brotwürfel darin goldbraun rösten, mit der Hälfte des Thymians und den Chiliflocken würzen und herausnehmen.

2. Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen 1 Tl Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebeln, Knoblauch und die Hälfte des Thymians darin 2 Min. dünsten. 100 ml Nudelwasser abschöpfen und zur Zwiebelmischung gießen. Mascarpone einrühren und aufkochen. Sauce mit Zitronensaft, Salz, 1 Prise Zucker und Pfeffer würzen.

3. 1 El Butter in der Pfanne zerlassen. Lachsfilet darin auf jeder Seite 2-3 Min. braten, salzen und pfeffern. Nudeln abgießen und mit der Mascarpone-Sauce mischen. Lachs in grobe Stücke zupfen und auf den Nudeln verteilen. Mit den Bröseln bestreut servieren.

Anmerkung: Ich habe stattMascarpone - Creme legere genommen, schmeckt auch!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.08.2013 von / created on 08/11/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de