Lachs in Rotweinsauce - Filetto di Salmone in Vino Rosso

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lachs in Rotweinsauce - Filetto di Salmone in Vino Rosso
Kategorien: Ausprobiert, Fisch, Italien
Menge: 4 Portionen

Zutaten

600Gramm Lachsfilet
   Salz, Pfeffer
4Essl. Zitronensaft
1groß. Zwiebel
1Essl. Butter
2  Knoblauchzehen
600ml Rotwein
10  Pimentkörner
1  Lorbeerblatt
4Essl. Kräftiger Fischfond
75Gramm Butter

Quelle

 Reinhardt Hess
 Renardos Nuova Cucina; Augustus
 ISBN 3-8043-6031-9
 Erfasst *RK* 15.08.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Backofen auf 50 °C (Gas Stufe 1) vorheizen. Das Lachsfilet in Portionsstücke teilen, diese mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln.

2. Die Zwiebel abziehen und klein würfeln. Die Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Den Knoblauch abziehen, durch die Presse drücken, zugeben und etwa 7 Minuten braten, bis die Zwiebeln gebräunt sind.

3. Den Rotwein angießen, Pimentkörner und Lorbeerblatt zugeben und 15 Minuten zugedeckt garen. Das Lachsfilet in die Sauce legen und 7 bis 8 Minuten ziehen, aber nicht kochen lassen. Den Lachs herausheben, einige Rotwein-Zwiebelwürfel darüber verteilen und im Ofen warm stellen.

4. Den Sud durch ein Sieb in eine Kasserolle gießen und auf etwa 6 Esslöffel Flüssigkeit einkochen. Den Fischfond einrühren und die Butter in kleinen Stücken unterschlagen, bis die Sauce gebunden ist. Sofort über den Fisch gießen und servieren.

Anmerkung: Ich habe die Sauce noch mit einer kräftigen Prise Zucker gewürzt.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 26.11.2008 von / created on 11/26/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de