Lachs auf Gurkensalat mit Aioli

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lachs auf Gurkensalat mit Aioli
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1klein. Bauern- oder Gartengurke (ersatzweise 1/2
   -- Salatgurke)
4  Friseesalatblätter
1/2Bund Schnittlauch
1Handvoll Radieschensprossen
6Essl. Olivenöl
2  Lachsfilets (ca. 400 g insgesamt)
1  Ei
2  Knoblauchzehen
1-2Teel. Dijon-Senf
1-2Teel. Zitronensaft
   Salz & Pfeffer
   Zucker
1Essl. Saure Sahne
   Paprikapulver edelsüß

Quelle

 Maria Pareth
 Relexad cooking, Feierabend-Rezepte für jede
 Jahreszeit; Seehamer
 ISBN 3-934058-80-9
 Erfasst *RK* 06.03.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden (geht am besten mit dem Gemüsehobel). Die Salatblätter in mundgerechte Stücke zerpflücken. Beides zusammen mit den Sprossen auf zwei Tellern anrichten. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

2. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und den Fisch darin von beiden Seiten jeweils ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

3. Inzwischen das Ei trennen (Eiweiß anderweitig verwenden), den Knoblauch abziehen und zusammen mit Eigelb und Senf in einem hohen Mixbecher pürieren, dabei nach und nach das restliche Olivenöl einfließen lassen. Sobald eine dickliche Creme entstanden ist, Zitronensaft zufügen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Die saure Sahne unterziehen. Den Fisch ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit der Knoblauchmayonnaise auf dem Salat anrichten. Mit Schnittlauch und etwas Paprikapulver bestreuen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 19.05.2008 von / created on 05/19/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de