Kuerbis mit Graupen-Risotto

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kürbis mit Graupen-Risotto
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4Essl. Natives Olivenöl extra
1  Zwiebel, gehackt
2  Knoblauchzehen, zerdrückt
1  Rote Chilischote, entkernt und fein gehackt
1Essl. Gehackter Rosmarin
375Gramm Perlgraupen
500Gramm Kürbisfleisch, klein geschnitten
1,2Ltr. Gemüsebrühe
50Gramm Geriebener Parmesan
50Gramm Mascarpone
   Salz, Pfeffer

Quelle

 Sara Lewis, Tonia George, Louise Pickford
 Täglich Gourmet, frisch & raffiniert in 15 Minuten;
 Umschau
 ISBN 3-86528-231-8
 Erfasst *RK* 24.01.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Chili und Rosmarin 5 Min. braten. Graupen einstreuen und 1 Min. unter ständigem Rühren garen, bis das Getreide glänzt.

Kürbis dazugeben und gut umrühren, mit Gemüsebrühe auffüllen und zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze 25-30 Min. garen und hin und wieder umrühren, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist und die Graupen weich sind.

Topf vom Herd nehmen, Parmesan und Mascarpone unterrühren. Den geschlossenen Topf 5 Min. stehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Parmesan darüber reiben und sofort auftragen.

Anmerkung: ich habe statt 375 g Graupen nur 250 g bei 1,2 Liter Brühe genommen, und das Risotto war o.K. (375g Graupen, hätten nach meiner Meinung mindestens 2 Liter Brühe gebraucht). Und weil ich kein Vegetarier bin, habe ich Speckwürfel mit Zwiebel und Knoblauch ausgelassen, mit Paprika überstäubt und auf das Risotto gegeben. Erst kurz vor dem Sevieren salzen, Parmesan bringt schon eine Menge mit.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 14.05.2008 von / created on 05/14/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de