Kressecremesuppe

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kressecremesuppe
Kategorien: Ausprobiert, Suppe, Frühling
Menge: 2 Portionen

Kressecremesuppe

Zutaten

200Gramm Mehlig kochende Kartoffeln
1/2Ltr. Gemüsebrühe
1  Ei
2  Beete Kresse
100Gramm Schlagsahne
100ml Weisswein (oder Brühe mit 1 Spritzer
   -- Zitronensaft)
   Salz, frisch gemahlener Pfeffer
2Teel. Zitronensaft
30Gramm Krabbenfleisch

Quelle

 Frauke Prien
 Brigitte - Preiswert und gut kochen; Mosaik bei Goldmann
 ISBN 3-442-39074-5
 Erfasst *RK* 27.09.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Kartoffeln schälen würfeln und in der Brühe etwa 10 Minuten kochen lassen. Das Ei in 10 Minuten hart kochen. Die Kresse mit einer Schere vom Beet schneiden und bis auf etwas Kresse zum Bestreuen in die Brühe geben. Sahne und Wein dazugiessen. Alles mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

Das Krabbenfleisch mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln und mit Pfeffer würzen. Das Ei schälen, fein hacken und in die Suppe streuen. Zum Servieren Krabben und die restliche Kresse auf die Suppe streuen.

Dazu: geröstetes Schwarzbrot

VARIANTE Statt Krabben schmecken auch Schinkenstreifen, geröstete Mandelstifte oder in Butter geröstete Toastbrotwürfel in der Suppe.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 27.04.2014 von / created on 04/27/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de