Kraeuter-Crepes mit Tomaten-Ingwer-Sauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kräuter-Crêpes mit Tomaten-Ingwer-Sauce
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Kräuter-Crêpes mit Tomaten-Ingwer-Sauce

Zutaten

25Gramm Gemischte frische Kräuter, gehackt
 Etwas Sonnenblumenöl
120ml Milch
3  Eier
25Gramm Mehl
1Prise Salz
H FÜR DIE SAUCE
2Essl. Olivenöl
1klein. Zwiebel, gehackt
2  Knoblauchzehen, zerdrückt
1Essl. Geriebene frische Ingwerwurzel
400Gramm Gehackte Tomaten aus der Dose
H FÜR DIE FÜLLUNG
450Gramm Frischer Spinat
175Gramm Ricotta
2Essl. Geröstete Pinienkerne
5  Sonnengetrocknete Tomaten, gehackt
2Essl. In Streifen geschnittenes frisches Basilikum
   Salz, Muskatnuss und frisch gemahlener schwarzer
   -- Pfeffer
4  Eiweiss

Quelle

 Time Life
 Rezepte und Ideen mit Ingwer
 ISBN 90-5872-947-8
 Erfasst *RK* 23.10.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

Für die Crêpes die Kräuter mit 1 EL ÖL in einen Mixer geben und pürieren. Milch, Eier, Mehl und Salz hinzufügen und zu einem glatten Teig rühren. 30 Minuten quellen lassen. Eine kleine beschichtete Pfanne erhitzen und etwas Öl hineingeben. Einen Schöpflöffel voll Teig in die Pfanne geben und die Pfanne schwenken, damit der Boden bedeckt ist.

Den Teig nach 1-2 Minuten wenden und die andere Seite garen. Auf diese Weise 8 Crêpes zubereiten.

Für die Sauce das Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer hinzufügen und bei schwacher Hitze 5 Minuten dünsten. Die Tomaten dazugeben und weitere 10-15 Minuten dünsten, bis eine dickliche Sauce entsteht. In einem Mixer pürieren, durch ein Sieb streichen und beiseite stellen.

Für die Füllung den Spinat waschen und grobe Stiele entfernen. Ohne Wasserzugabe zugedeckt dünsten, bis der Spinat gerade zusammenfällt. Vom Herd nehmen und abschrecken. In ein Sieb legen, das Wasser ausdrücken und die Blätter fein hacken. Den Spinat mit Ricotta, Pinienkernen, getrockneten Tomaten und Basilikum vermischen. Mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer abschmecken.

Den Backofen auf 190 °C (Umluft 170 °C) vorheizen.

Eiweiss schlagen, bis es steif, aber noch feucht ist. Ein Drittel des Eischnees unter die Spinatmischung heben, dann restlichen Eischnee unterheben. Auf jede Crêpe einen Löffel voll Füllung geben, in Vierteln übereinander klappen und auf ein geöltes Backblech legen.

Mit den restlichen Crêpes ebenso verfahren. 10-15 Minuten im Ofen backen, bis die Füllung fest ist. Die Sauce langsam wieder erhitzen und zu den Crêpes reichen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 02.04.2015 von / created on 04/02/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de