Kohlroulade mit Petersilienkartoffeln

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kohlroulade mit Petersilienkartoffeln
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1  Brötchen (vom Vortag)
8groß. Blätter Wirsing
3Teel. Instant-Gemüsebrühe
1groß. Zwiebel
500Gramm Gemischtes Hackfleisch
1  Ei
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle
   Rosenpaprikapulver
5Essl. Öl
500Gramm Festkochende Kartoffeln
250Gramm Sahne
   Sojasauce
1Bund Krause Petersilie
50Gramm Butter

Quelle

 Lafer!Lichter!Lecker!; Zabert Sandmann
 ISBN 978-3-89883-150-5
 Erfasst *RK* 10.07.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Das Brötchen in Wasser einweichen. Wirsingblätter waschen und in einem großen Topf in reichlich kochendem Wasser mit 2 TL Gemüsebrühe kurz blanchieren. In ein Sieb abgießen, dabei das Kochwasser auffangen. Aus den Blättern den Strunk herausschneiden.

2. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, das Brötchen gut ausdrücken und dazugeben. Beides mit dem Ei und den Zwiebelwürfeln vermischen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver pikant abschmecken. Die Masse zu 8 gleich großen, länglichen Klößen formen.

3. Je einen Kloß auf ein Kohlblatt legen und ein schönes Paket daraus formen. Das Ganze eng mit Küchengarn umwickeln. Das Öl im Bräter erhitzen und die Rouladen darin vorsichtig von allen Seiten anbraten. Etwa 500 ml Kohlkochwasser mit dem restlichen Brühpulver vermischen und davon eine Tasse voll zu den Rouladen gießen. Die Rouladen zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten schmoren lassen.

4. Inzwischen die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser etwa 20 Minuten garen. Den Backofen auf 80 °C vorheizen.

5. Die fertig gegarten Rouladen aus der Brühe nehmen und im Backofen warm stellen. Die restliche Kohlbruhe in den Bräter geben und die Flüssigkeit aufkochen lassen. Die Sahne dazugießen und die Sauce mit Sojasauce und Salz würzen. Sollte die Sauce zu dünnflüssig sein, etwas Mehl mit Wasser glatt rühren und die Sauce damit binden.

6. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Kartoffeln abgießen und abdampfen lassen. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Kartoffeln mit der Petersilie darin schwenken. Die Kohlrouladen mit den Petersilienkartoffeln auf Tellern anrichten, dazu die Sauce servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 14.05.2008 von / created on 05/14/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de