Kohlrabiragout mit Raeucherlachs

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kohlrabiragout mit Räucherlachs
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Kohlrabiragout mit Räucherlachs

Zutaten

2  Kohlrabi
1klein. Zwiebel
2Essl. Butter
   Salz
   Muskat
1klein. Romanasalat
100Gramm Geräucherter Lachs
1Essl. Crème fraîche
1  Zitrone
   Pfeffer

Quelle

 Hans Gerlach
 Kochen fast ohne Zeit; Mosaik bei Goldmann
 ISBN 978-3-442-39097-7
 Erfasst *RK* 09.08.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Kohlrabi und Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Mit Butter 2 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze an-schwitzen, dabei gleich zu Beginn mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 200 ml Wasser zugeben, ca. 5 Minuten garen.

In der Zwischenzeit den Salat waschen, abtropfen lassen und in breite Streifen schneiden. Den Lachs ebenfalls in Streifen schneiden. Den Salat zum Kohlrabi geben, zusammenfallen lassen. Lachs und Crème fraîche zugeben, kurz ziehen lassen und abschmecken. Mit reichlich grob gemahlenem Pfeffer bestreuen und mit Zitronenspalten servieren.

Dill, Fenchelkraut, Estragon oder Sauerampfer passen in das Kohlrabiragout. Salzkartoffeln, Polenta oder Couscous sind eine gute Ergänzung.

Anmerkung: Ich habe statt Wasser, Brühe genommen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 19.07.2015 von / created on 07/19/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de