Kohlrabi-Moehren-Taler

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kohlrabi-Möhren-Taler
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

750Gramm Kleine Kartoffeln
   Salz
2  Kohlrabi (à ca. 350 g)
250Gramm Möhren
125Gramm Gouda-Käse
1  Ei (Gr. M)
   Weisser Pfeffer
   Je 1/2 Bund Schnittlauch und Petersilie
80Gramm Mehl; ca.
2Essl. Öl
30Gramm Butter/Margarine
1/4Ltr. Milch

Quelle

 kochen&geniessen
 Die neue Gemüseküche; Möwig
 ISBN 3-8118-1587-3
 Erfasst *RK* 26.06.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen und waschen. In Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Kohlrabi schälen, waschen und in jeweils 6 Scheiben schneiden. In 3/8 l Salzwasser zugedeckt ca. 8 Minuten kochen. Kohlrabi abgiessen. Dabei das Gemüsewasser auffangen und 1/4 l abmessen.

2. Die Möhren schälen und waschen. Möhren und Käse grob reiben. Beides mischen. Ei verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter waschen und fein schneiden.

3. Kohlrabi in 50 g Mehl, im verschlagenen Ei und der Möhrenmischung wenden. Öl erhitzen. Taler darin portionsweise 3-4 Minuten knusprig braten.

4. Inzwischen Fett erhitzen. 30 g Mehl darin anschwitzen. Mit Milch und Gemüsewasser ablöschen, kurz aufkochen lassen. Kräuter, bis auf 1 EL, unterrühren. Sosse abschmecken. Alles mit den restlichen Kräutern bestreuen und anrichten.

Anmerkung: Ich habe noch etwas groben süßen Senf an die Sauce gegeben.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.08.2012 von / created on 08/13/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de