Kohlrabi in Kartoffelnestchen mit Zwiebelsosse

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kohlrabi in Kartoffelnestchen mit Zwiebelsosse
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Kohlrabi
   Salz
   Kartoffelpüree aus 1 kg Kartoffeln
4Scheiben Magerer gekochter Schinken oder Schinkenwurst
1  Zwiebel
1Essl. Gehackte Petersilie
1Essl. Öl
3/8Ltr. Milch oder Joghurt
1  Eigelb
   Curry, Zitronensaft, Zucker

Quelle

 Ute Scheffler (Hrgr)
 Alles Soljanka oder wie?
 Das ultimative DDR Kochbuch 1949-1989; Buchverlag für
 die Frau
 ISBN 3-89798-022-3
 Erfasst *RK* 10.04.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die vorbereiteten Kohlrabi - die zarten Kohlrabiblätter zurückbehalten - dämpfen oder geviertelt in wenig Salzwasser dünsten.

Das Kartoffelpüree in eine Spritztüte mit grosser Tülle füllen und auf ein gefettetes Backblech Nester spritzen. Je Portion 2-4 Stück rechnen.

Den feinwürfelig geschnittenen Kohlrabi hineinfüllen, jeweils mit einer zurechtgeschnittenen Scheibe Schinken oder Wurst bedecken und in der Röhre bei Mittelhitze goldgelb backen.

Für die Sosse Zwiebel und Kohlrabiblätter fein hacken und zusammen mit der Petersilie in dem erhitzten Öl andünsten. Mit Milch oder Joghurt ablöschen und aufkochen lassen. Die Sosse pikant mit Curry, Zitronensaft, Salz und 1 Prise Zucker abschmecken.

Die Kartoffelnestchen beim Anrichten mit der Sosse umgiessen.

Anmerkung: Ich habe das Eigelb an die Sauce gerührt, die ist lecker und sicher auch bei anderen Gerichten einstzbar.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 16.05.2012 von / created on 05/16/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de