Koenigliches Filet vom Hirschruecken mit Blaubeeren

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Königliches Filet vom Hirschrücken mit Blaubeeren
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

800Gramm Hirschrückenfilet
6Essl. Olivenöl
3-4  Wacholderbeeren
1Handvoll Thymian
   Schwarzer Pfeffer, Meersalz
3Essl. Butter
200Gramm Blaubeeren
1Glas Rotwein
1Essl. Roter Pfeffer
1Essl. Wasser

Quelle

 TV gusto
 Sendung vom 25.6.05
 Erfasst *RK* 11.11.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Wacholderbeeren, Thymianblättchen, Salz, schwarzen Pfeffer und den zerdrückten Knoblauch zusammen mit dem Olivenöl und 1 EL Wasser in einen Mixer geben. Die Mischung so lange zerkleinern, bis eine grüne Ölmarinade entstanden ist. Eventuell etwas mehr Olivenöl zugiessen.

Das Filet rundherum mit dem aromatisierten Öl einreiben. In eine heisse Pfanne legen und rosa braten. Dazu jeweils Ober - und Unterseite ca. 3 Minuten braten, herausnehmen, in Alufolie warm halten und noch ca. 5 Minuten ruhen lassen.

Einen weiteren EL Öl in die Pfanne geben, roten Pfeffer kurz darin wenden, mit Rotwein ablöschen, die Blaubeeren dazu geben und einige Minuten köcheln lassen.

Zum Schluss die Butter darin schmelzen lassen und mit Salz abschmecken. Das Filet schräg aufschneiden (2-3 cm dick) und mit der Sauce auf warmen Tellern anrichten.

Anmerkung: Ich habe das mit Steaks gemacht und das war auch sehr lecker! 6 El Öl für die Marinade ist vielleicht ein wenig viel, wenn das mehr pastenförmig gewesen wäre, wäre das vielleicht noch besser gewesen

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.08.2012 von / created on 08/13/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de