Knusprige Schweinelende

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Knusprige Schweinelende
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 6 Portionen

Zutaten

2kg Lendenstück vom Schwein, mit Knochen
1groß. Knoblauchzehe
   Salz
150ml Weiß- oder Rotwein
3Zweige Thyman
4Essl. Petersilie, gehackt
2Essl. Semmelbrösel

Quelle

 ???
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Mit einem scharfen Messer die Schwarte entfernen und das Fleisch an einer Seite vom Knochen lösen. Die Schwarte aufbewahren. Den Knoblauch schälen und in Stifte schneiden, die zwischen Fleisch und Knochen gesteckt werden. Das Fleisch mit Salz einreiben und in eine Schüssel legen. Den Wein darübergießen, die Thymianzweige in die Flüssigkeit geben, und das Fleisch an einem kühlen Ort 2 Stunden lang in der Marinade ziehen lassen.

2. Die Schwarte mit dem Fett nach oben in einen Bräter legen und mit dem Fleisch belegen. Die Marinade dazugeben und das Fleisch mit eingefettetem Pergamentpapier oder Alufolie bedecken.

3. Lassen Sie es nun bei mittlerer Hitze (180° C, Gas: Stufe 2) ungefähr 1 3/4 Stunde im Ofen braten. Wenn die Flüssigkeit verdampft, ein wenig Wasser hinzufügen.

4. Die Petersilie mit den Semmlbröseln mischen. Das Papier vom Fleisch entfernen und die Mischung auf der Fleisch verteilen und mit einem Messer andrücken.

5. Die Hitze auf 150°C (Gas: Stufe 1-2) verringern und das Fleisch noch 45 - 50 Minuten braten lassen. Dabei hin und wieder mit der austretenden Flüssigkeit begießen, sodass die Semmelbrösel und die Petersilie eine goldene Kruste auf dem Schweinefleisch bilden.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.07.2008 von / created on 07/11/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de