Kleiner Kaesekuchen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kleiner Käsekuchen
Kategorien: Ausprobiert, Backen
Menge: 1 Rezept

Kleiner Käsekuchen

Zutaten

H SPRINGFORM 16-18CM
H FÜR DEN KNETTEIG
75Gramm Mehl
30Gramm Zucker
1/2Pack. Vanillin-Zucker
50Gramm Weiche Butter
H FÜR DEN BELAG
2  Eigelb (M)
1Essl. Zucker
1 1/2Pack. Vanillin-Zucker
250Gramm Sahnequark
50Gramm Rosinen
2  Eiweiss (M)
H UND
2  Kumquats
3Essl. Aprikosenkonfitüre
   Gehackte Pistazienkerne

Quelle

 Dr. Oetker Minitorten; Heyne
 ISBN 3-453-17451-8
 Erfasst *RK* 05.07.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Für den Teig das Mehl in eine Rührschüssel sieben. Den Zucker, Vanillin-Zucker und Butter hinzufügen. Die Zutaten mit dem Handrührgerät mit Knethaken gut durcharbeiten. Anschliessend auf der Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten. Sollte er kleben, etwas kalt stellen.

2. Den Teig auf dem gefetteten Boden der Springform ausrollen und mehrmals mit einer Gabel einstechen.

3. Für den Belag das Eigelb, Zucker und Vanillin-Zucker verschlagen. Den Quark und die Rosinen unterrühren. Das Eiweiss steif schlagen und unter die Quarkmasse ziehen. Die Masse auf den Tortenboden geben. Die Form auf dem Rost in den Backofen stellen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180 °C (vorgeheizt), Heisstuft: etwa 160 °C (nicht vorgeheizt); Gas: etwa Stufe 3 (vorgeheizt), Backzeit: 60-65 Minuten.

4. Den Kuchen sofort nach dem Backen mit Hilfe eines Messers vom Springformrand lösen, aber in der Form erkalten lassen.

5. Die Kumquats (Zwergorangen) abspülen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Die Konfitüre glatt rühren, die Kuchenoberfläche damit besteichen, mit den Pistazien garnieren und mit den Kumquatscheiben belegen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 23.02.2014 von / created on 02/23/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de