Kleine Birnentarte

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kleine Birnentarte
Kategorien: Ausprobiert, Backen
Menge: 2 Portionen

Kleine Birnentarte

Zutaten

1Essl. Mehl
1klein. Paket Kuchenteig (ca. 250 g)
2-3  Reife Birnen
100ml Halbrahm; ca.
1Essl. Brauner Zucker
   Nach Belieben Vanilleglace

Quelle

 annemarie wildeisen's KOCHEN
 10/2009
 Erfasst *RK* 01.10.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Backofen auf 220 Grad Ober/Unterhitze oder 200 Grad Umluft vorheizen.

Das Wähenblech mit Backpapier auslegen.

Die Arbeitsfläche mit dem Mehl bestäuben. Den Teig rund auswallen. 1 Rondelle ausstechen, die etwa 2 cm grösser ist als die verwendete Form. Die vorbereitete Form damit auslegen und den Teigboden mit einer Gabel regelmässig einstechen.

Die Birnen schälen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und die Birnen in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Birnenscheiben auf dem Teig auslegen. Mit dem Halbrahm beträufeln und mit dem Zucker bestreuen.

Die Birnentarte im 220 Grad heissen Ofen (Umluft: 200 Grad) auf der zweituntersten Rille etwa 30 Minuten backen. Die Birnentarte wenn möglich noch lauwarm servieren. Nach Belieben Vanilleglace dazu servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 25.10.2015 von / created on 10/25/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de