Kartoffelsuppe mit Kasseler

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffelsuppe mit Kasseler
Kategorien: Ausprobiert, Suppen
Menge: 4 Personen

Zutaten

2  Zwiebeln
500Gramm Vorwiegend fest kochende Kartoffeln
1Essl. Butter
1Ltr. Fleisch- oder Gemüsebrühe
2  Junge Zucchini
2Scheiben Geräuchertes Kasseler (je 125 g)
1Teel. Tomatenmark
   Salz, Pfeffer
1Prise Gemahlener Kümmel
1/2Bund Dill

Quelle

 Cornelia Schinharl
 Jeden Tag gut kochen; G&U
 ISBN 3-7742-6143-1
 Erfasst *RK* 09.09.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.

Butter im Suppentopf erhitzen. Die Zwiebeln darin kurz anbraten. Kartoffeln untermischen, mit der Brühe ablöschen und zum Kochen bringen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Min. garen.

Inzwischen die Zucchini waschen, putzen und in 1 cm große Würfel schneiden. Kasseler vom Knochen lösen und klein würfeln. Zucchiniund Kasselerwürfel zur Suppe geben, weitere 5 Min. garen, bis die Kartoffeln weich sind.

Die Suppe mit dem Tomatenmark verrühren, mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken. Den Dill waschen, trockenschütteln und fein hacken. Über die Suppe streuen.

Beilagen: Bauernbrot oder Brezen

Anmerkung: ich habe noch 5 getrocknete, kleingeschnittene Tomaten mit angeschmort.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 01.07.2008 von / created on 07/01/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de