Kartoffelsuppe mit Haselnussoel und Parmaschinken

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffelsuppe mit Haselnussöl und Parmaschinken
Kategorien: Ausprobiert, Suppen
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500Gramm Mehligkochende Kartoffeln
150Gramm Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
20Gramm Butter
400ml Geflügelfond
500ml Milch
1  Lorbeerblatt
2Teel. Gehackte Haselnüsse
4Teel. Haselnussöl
4Scheiben Parmaschinken (40 g)
   Salz, weißer Pfeffer
   Blätter von 2 Stielen
   -- glatter Petersilie

Quelle

 essen&trinken 10/01
 Erfasst *RK* 15.10.2001 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Kartoffeln waschen, schälen und in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch pellen und grob hacken.

2. Butter im Topf zerlassen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und 3 Minuten andünsten. Kartoffeln zugeben und 2 Minuten andünsten. Fond und Milch zugießen und Lorbeer zugeben. Kartoffeln zugedeckt bei milder Hitze 20 Minuten leise kochen lassen.

3. Inzwischen die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen und mit dem Öl verrühren. Schinkenscheiben in jeweils 3 Stücke schneiden.

4. Lorbeer aus der Suppe nehmen. Suppe im Topf mit dem Schneidstab pürieren, durch ein Sieb in einen Topf gießen, aufkochen, salzen und pfeffern.

Suppe mit Parmaschinken und Petersilienblättern in tiefen Tellern anrichten und mit Haselnussöl beträufeln.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.07.2008 von / created on 07/13/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de