Kartoffelschnitzel mit Tomatensoße

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffelschnitzel mit Tomatensoße
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 3 Portionen

Zutaten

H KARTOFFELSCHNITZEL
6groß. Fest kochende Kartoffeln
   Salz, frisch gemahlener Pfeffer
160Gramm Alter Gouda-Käse
4  Eier
   Öl zum Braten
H TOMATENSOSSE
1klein. Zwiebel
1Essl. Olivenöl
500Gramm Tomatenstücke (aus der Dose)
   Zucker, Salz, frisch gemahlener Pfeffer
3Stängel Glatte Petersilie

Quelle

 Frauke Prien
 Brigitte - Preiswert und gut kochen; Mosaik bei Goldmann
 ISBN 3-442-39074-5
 Erfasst *RK* 23.12.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Kartoffelschnitzel: Die Kartoffeln gründlich abspülen und in Salzwasser gut 20 Minuten kochen. Dann abgießen und abkühlen lassen. Die Schale abziehen. Die Kartoffeln in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Käse fein reiben und mit den Eiern verrühren. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffelscheiben mit 2 Gabeln in der Ei-Käse- Mischung wenden und im heißen Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 2 Minuten braten. Heraus nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Tomatensoße: Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Das Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, Tomatenstückchen dazugeben und alles aufkochen lassen. Soße mit Salz Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

Kartoffelschnitzel und Tomatensoße anrichten. Petersilie abspülen, trockenschütteln, die Blätter fein hacken und darüber streuen

Anmerkung: sehr lecker, auch ohne weitere Beilage und Petersilie. Das Panieren ging nicht so einfach, da habe ich getrickst. Erst ein Seite bestrichen, dann schnell, auf die bestrichene Seite, in die Pfanne gesetzt und dann die andere Seite bestrichen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 28.02.2009 von / created on 02/28/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de