Kartoffelpuefferchen mit Rahmspinat

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffelpüfferchen mit Rahmspinat
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Kartoffelpüfferchen mit Rahmspinat

Zutaten

H FÜR DIE PÜFFERCHEN
300Gramm Kartoffelpufferteig (Kühlregal)
1Essl. Mehl
1  Eigelb
1Essl. Sahne
   Salz
   Pfeffer
   Frisch geriebene Muskatnuss
1 1/2Essl. Olivenöl
H FÜR DEN RAHMSPINAT
5Essl. Gemüsebrühe
100Gramm Crème fraîche
400Gramm TK-Blattspinat
1  Knoblauchzehe
   Salz
   Pfeffer
   Frisch geriebene Muskatnuss

Quelle

 Martina Kittler
 20 Minuten sind genug - vegetarisch; GU
 ISBN 978-3-8338-3989-4
 Erfasst *RK* 27.04.2015 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Für die Puffer den Kartoffelteig in einer Schüssel mit Mehl, Eigelb, Sahne, Salz, Pfeffer und Muskat gut mischen. In einer großen beschichteten Pfanne 1/2 EL Öl verstreichen und erhitzen. Mit einem nassen Esslöffel portionsweise Kartoffelteig in die Pfanne setzen, leicht andrücken und von beiden Seiten in 5 Min. goldbraun braten. Die fertigen Puffer im Backofen bei 100° (Umluft 80°) warm halten. Den restlichen Teig mit dem übrigen Öl genauso braten.

2. Gleichzeitig für den Spinat die Brühe und die Crème fraîche in einem Schmortopf verrühren und aufkochen. Den Blattspinat dazugeben. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Den Spinat zugedeckt bei mittlerer Hitze 8-10 Min. dünsten, dabei ab und zu umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3. Die Kartoffelpüfferchen mit dem Rahmspinat auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Anmerkung: Das geht natürlich auch mit selbstgemachten Kartoffelpufferteig ;-) Sogar problemlos!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 02.07.2015 von / created on 07/02/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de