Kartoffelkuchen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffelkuchen
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise
Menge: 4 Portionen

Zutaten

80Gramm Butter
600Gramm Kartoffeln
   Salz
2-3Zweige Ysop
4  Eier
100Gramm Frischkäse
80Gramm Mehl
50Gramm Speisestärke
   Frisch gemahlener weißer Pfeffer
   Abgeriebene Muskatnuss
   Butter für die Form

Quelle

 Renate Kissel
 Gewürze & Kräuter; Sigloch Edition
 ISBN 3-89393-159-7
 Erfasst *RK* 15.02.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Butter auf Zimmertemperatur bringen. Die Kartoffeln waschen, schälen, vierteln und etwa 20 Minuten in Salzwasser gar kochen.

Nach dem Ausdampfen warm durch die Kartoffelpresse drücken. Ysop waschen, trockentupfen, die Blättchen von den Stielen zupfen und hacken.

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit Salz steif schlagen. Weiche Butter und Eigelb verrühren. Den Frischkäse unterrühren. Kartoffeln, Mehl, Speisestärke und Kräuter zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Eischnee unterheben. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Eine Form von etwa 25 cm Durchmesser mit Butter einfetten. Die Masse einfüllen und im vorgeheizten Backofen in 70 bis 75 Minuten backen.

Mit einem frischen gemischen Blattsalat ist dies ein vollständiges vegetarisches Essen. Auch ein Ragout von frischen Waldpilzen würde sehr gut dazu passen.

Anmerkung: statt Ysop, habe ich Thymian und Majoran genommen, war o. K.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 05.07.2008 von / created on 07/05/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de