Kartoffelkuchen mit Thymian - Tourte de pommes de terre au thym

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffelkuchen mit Thymian - Tourte de pommes de terre au thym
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise
Menge: 4 Portionen

Kartoffelkuchen mit Thymian - Tourte de pommes de terre au thym

Zutaten

H FÜR DEN TEIG
450Gramm Mehl + etwas mehr zum Arbeiten
60Gramm Gemahlene Mandeln
225Gramm Butter + ein wenig für die Form
3  + 1 Eigelb zum Bestreichen
1Essl. Mohn zum Bestreuen
1Prise Salz
H FÜR DIE FÜLLUNG
600Gramm Kartoffeln, mehlige Sorte
300ml Sahne
4Zweige Thymian
2  Schalotten
1  Knoblauchzehe
   Salz und Pfeffer
H UTENSILIEN
1  Mandoline
1  Quadratische Backform 18cm
1  Teigrädel (optional)

Quelle

 Rezept von Audry Cosson
 Saveurs
 N° 225
 Erfasst *RK* 18.02.2016 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.

Die Butter in kleine Würfel schneiden und Raumtemperatur annehmen lassen.

Die Butter mit dem Mehl, gemahlene Mandeln, Salz mit den Fingerspitzen verkneten, bis eine sandige Textur erreicht ist. 3 Eigelb schnell unterarbeiten. Eine Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und in den Kühlschrank stellen.

Waschen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie sie ungeschält mit einer Mandoline sehr dünn. Machen Sie dasselbe mit den geschälten Schalotten.

Die Kartoffeln und Schalotten in einer Schüssel mit Sahne, Thymian und der geschälten, gehackten Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer mischen.

Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank und geben Sie zwei Drittel auf eine bemehlte Arbeitsfläche und rollen Sie den Teig passend aus. Buttern Sie die Form aus, verteilen dünn Mehl darin, und legen Sie die Form mit dem Teig aus und stellen Sie sie in den Kühlschrank.

Rollen Sie den restlichen Teig aus und schneiden Sie mit dem Teigrädel 10 Streifen gleicher Breite und 18 cm Länge.

Nehmen Sie die Form aus dem Kühlschrank und füllen Sie die Kartoffel- Mischung ein. Legen Sie je einen Streifen an jede Kante der Form, und legen Sie mit den restlichen 6 Streifen ein Gitter auf die Form.

Mischen Sie 1 Eigelb mit etwas Wasser und bestreichen Sie damit den Teig und bestreuen Sie es mit dem Mohn.

Eine Stunde im Backofen goldbraun backen. Heiß oder kalt servieren Kuchen.

Dazu ein Lussac-Saint-Emilion.

Anmerkung: Holprige Übersetzung, aber es musste schnell gehen. Wird irgendwann neu geschrieben. Der Teig könnte zu trocken sein, dann 1-2 EL kaltes Wasser unterkneten. Statt der eckigen Form habe ich eine 24er Rundform genommen. Und 15 Minuten länger gebacken, die Kartoffeln waren nach 1 Stunde noch zu fest, Probe mit Nadel.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 20.02.2016 von / created on 02/20/2016 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de