Kartoffelkaemme

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffelkämme
Kategorien: Ausprobiert, Beilage
Menge: 6 Portionen

Zutaten

 Etwas Öl, zum Einfetten
6  Gleich große Kartoffeln
 Etwas Salz
 Etwas Pfeffer
 Etwas Butter
30Gramm Butter, zerlassen
1Essl. Semmelbrösel
2Essl. Kräftig schmeckender Käse, z. B. Parmesan oder
   -- Cheddar, gerieben

Quelle

 ähnlich wie in:
 Le Cordon Bleu
 Die Schule für den Gourmet, Kartoffeln; Köhnemann
 ISBN 3-8290-0578-4
 Erfasst *RK* 27.06.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Ofen auf 220 °C (Gasherd: Stufe 3-4) vorheizen. Eine Bratform oder feuerfeste Schüssel mit Öl einfetten.

2. Die Kartoffeln schälen, bis sie etwa gleich groß sind, und zu Kartoffelkämmen schneiden. Mit der eingeschnittenen Seite nach oben in die ofenfeste Schüssel legen. Mit Salz und Pfeffer würzen, einen Tupfer Butter daraufgeben und dann im Ofen 30 Minuten backen. 4. Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und mit der zerlassenen Butter übergießen. Mit Semmelbröseln und Käse bestreuen und weitere 15 Minuten backen, bis die Kartoffeln weich sind und sich mit einer scharfen Messerspitze gut einstechen lassen.

Anmerkung: ich nehme 2 Holzleistchen, etwa 3mm dick, lege die unten gerade geschnittene Kartoffel dazwischen und schneide sie mit dem Messer, so im Abstand von 1-2mm, quer ein. Das ohne die Leisten zu machen geht an die Nerven!

Auch die Variante, Rosmarin oder Thymian, feingehackt unter die Semmelbrösel-Käsemischung zu geben ist gut.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 05.07.2008 von / created on 07/05/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de