Kartoffelgulasch mit Fruehlingszwiebeln

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffelgulasch mit Frühlingszwiebeln
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch, Winter
Menge: 4 Portionen

Kartoffelgulasch mit Frühlingszwiebeln

Zutaten

1kg Fest kochende Kartoffeln
2Bund Frühlingszwiebeln
3Essl. Olivenöl
1Essl. Paprikapulver edelsüß
2Essl. Tomatenmark
400ml Gemüsebrühe; ca.
1Dose Sauerkraut (Abtropfgewicht 350 g)
   Salz, frisch gemahlener Pfeffer
   Gemahlener Kümmel
1Bund Glatte Petersilie
150Gramm Saure Sahne

Quelle

 Dr. Oetker
 Markfrische Küche; Heyne
 ISBN 978-3-453-85560-1
 Erfasst *RK* 22.09.2011 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Kartoffeln waschen, schälen, abspülen, abtropfen lassen und in größere Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, abtropfen lassen und in etwa 2 cm lange Stücke schneiden.

2. Olivenöl in einem Bräter erhitzen, Kartoffel Würfel und Frühlingszwiebelstücke in 2 Portionen leicht darin anbraten und mit Paprika bestäuben. Tomatenmark hinzugeben und unterrühren. Brühe hinzugießen. Sauerkraut evtl. etwas klein schneiden, hinzufügen und gut verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Die Zutaten zum Kochen bringen und zugedeckt etwa 50 Minuten bei schwacher Hitze garen, bei Bedarf noch etwas Brühe zugeben.

3. Petersilie abspülen und trocken tupfen. Die Blättchen von den Stängeln zupfen und grob hacken. Petersilie zum Kartoffelgulasch geben. Kartoffelgulasch mit saurer Sahne verfeinern, nochmals mit den Gewürzen abschmecken und sofort servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 19.03.2014 von / created on 03/19/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de