Kartoffelgratin mit Tomaten-Gurken-Salat

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffelgratin mit Tomaten-Gurken-Salat
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 2 Personen

Kartoffelgratin mit Tomaten-Gurken-Salat

Zutaten

H GRATIN
400Gramm Kartoffeln
1Stiel Salbei
1  Knoblauchzehe
200ml Sahne
1Essl. Heller Soßenbinder, z. B. von Mondamin
   Salz
   Weißer Pfeffer
30Gramm Pinienkerne
H SALAT
150Gramm Salatgurke
2  Tomaten
1klein. Zwiebel
3Essl. Weinessig
2Essl. Öl
   Zucker
H AUSSERDEM
2  Förmchen

Quelle

 Vegetarisch fit! 11/2004
 Erfasst *RK* 13.01.2006 von
 Annemarie B.

Zubereitung

1. Backofen auf 175°C (Umluft 155°C) vorheizen. Kartoffeln in der Schale gar kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Salbei waschen, trockentupfen, Blätter abzupfen. Knoblauch abziehen, durch die Presse drücken. Sahne und Knoblauch in einen Topf geben, unter Rühren aufkochen und mit Soßenbinder binden. Soße mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Kartoffeln und Salbei in gefettete Förmchen einschichten. Knoblauchsahne darüber gießen und mit Pinienkernen bestreuen. Im Backofen ca. 15 Min. backen.

3. Inzwischen für den Salat Gurke schälen, würfeln. Tomaten waschen, Stielansatz herausschneiden und in Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Essig und Öl verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Marinade und vorbereitete Salatzutaten vermengen und mit Gratin servieren.

Anmerkung: Ich habe noch ein Ei drauf getan und nach 5 Minuten auf 220° Heißluft geschaltet.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 12.03.2016 von / created on 03/12/2016 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de