Kartoffelfaecher mit Speck und Parmesan

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffelfächer mit Speck und Parmesan
Kategorien: Ausprobiert, Beilage
Menge: 6 Portionen

Zutaten

6mittl. Kartoffeln
2  Dünne Scheiben Speck, gewürfelt
   Weiche Butter, zum Einfetten
1  Knoblauchzehe, gepreßt
 Etwas Salz
 Etwas Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1Ltr. Hühnerbrühe (nach Bedarf)
40Gramm Parmesankäse, gerieben

Quelle

 Le Cordon bleu
 Die Schule für den Gourmet, Kartoffeln; Könemann
 ISBN 3-8290-0578-4
 Erfasst *RK* 07.12.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Ofen auf 170 °C (Gasherd Stufe 1-2] vorheizen. Die Kartoffeln schälen und nach der auf S. 61 beschriebenen Methode in Kartoffelkämme schneiden. Ein kleines Stückchen Speck in jede Spalte stecken.

2. Eine Bratpfanne mit Butter ausstreichen, dann Knoblauch zugeben. Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen und mit der flachen Seite nach unten in die Pfanne setzen. Nur soviel Hühnerbrühe zugießen, daß die Kartoffeln zur Hälfte dann liegen.

3. Die Pfanne erhitzen, so daß die Hühnerbrühe leicht köchelt, dann in den Ofen stellen und 20 Minuten backen. Käse über die Kartoffeln streuen und 30-40 Minuten goldgelb backen, bis man so eben die Spitze eines scharfen Messers hineinstechen kann.

Anmerkung: auf der S. 61 steht nur das man(n) die Kartoffeln kammartig einschneiden, aber nicht bis unten durchschneiden soll. Schnell und sicher geht das, wenn man(n) links und rechts neben die Kartoffel je einen Holzrührlöffel legt und dann schneidet. Geduld ist angesagt.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.05.2008 von / created on 05/13/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de