Kartoffel-Tarte

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffel-Tarte
Kategorien: Ausprobiert, Beilage
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500Gramm Kartoffeln
1  Knoblauchzehe
   Olivenöl
   Salz & Pfeffer
   Geriebener Käse, vorzugweise Parmesan

Quelle

 ???
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Backofen auf 200 Grad C vorheizen.

1. Die Kartoffeln schälen und trocken sauber reiben. In dünne Scheiben schneiden, am Besten auf einem Gurkenhobel. Die Scheiben ebenfalss trockenreiben.

2. Eine Tartenform von mindestens 26cm Durchmesser mit der halbierten Koblauchzehe gut ausreiben und mit Olivenöl bestreichen. Eine Schicht Kartoffelscheiben überlappend, kreisförmig in der Form auslegen, salzen und pfeffern. Mit etwas Olivenöl beträufeln.

3. Dann die nächste Lage auslegen, salzen, pfeffern und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Maximal 4 Lagen auslegen, die letzte Schicht nach dem würzen mit Käse bestreuen. Lieber 2 Formen belegen, als zu hoch packen, ich finde 3 Lagen sind am Besten. Wichtig ist auch, das nicht zu dicht am Rand ausgelegt wird, dann kann man später die Kartoffeln besser herausnehmen.

4. Die Form gut mit Alufolie verschließen und in der Mitte des vorgeheizten Backofens 20 - 25 Minuten backen.

5. Dann die Folie abnehmen und nochmal 35 - 45 Minuten backen. Die Zeit ist von der Kartoffelsorte abhängig. Nadelprobe machen.

Das ganze geht auch ohne Käse und statt des Olivenöls kann man geklärte Butter verwenden, oder zusätzlich mit frisch geriebener Muskatnuss würzen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.07.2008 von / created on 07/09/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de