Kartoffel-Steinpilz-Kuechlein

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffel-Steinpilz-Küchlein
Kategorien: Ausprobiert, Beilage, Grillen
Menge: 4 Portionen

Pikantes Schweinefleisch aus Jamaika

Zutaten

H FÜR HOLZKOHLENGRILL/GRILLPFANNE
700Gramm Vorwiegend fest kochende Kartoffeln
10Gramm Getrocknete Steinpilze
150Gramm Körniger Frischkäse (Hüttenkäse)
2  Eier (Größe M)
   Salz, Pfeffer
1Prise Frisch geriebene Muskatnuss
150Gramm Hartweizengrieß; ca.
   Mehl zum Bestreuen
   Öl zum Formen, Bestreichen und für den Rost

Quelle

 Grillvergnügen;GU
 ISBN 3-7742-6142-3
 Erfasst *RK* 09.06.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser zugedeckt 25-30 Min. kochen. Abgießen und ausdampfen lassen. Die Steinpilze in warmem Wasser einweichen.

Die Kartoffeln noch warm pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Die Pilze fest ausdrücken und klein hacken. Steinpilze, Frischkäse, Eier und Kartoffeln mischen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und gründlich verkneten. Dabei so viel Grieß zugeben, dass die Masse gut formbar ist. Den Teig bis zum Grillen zugedeckt bei Zimmertemperatur quellen lassen.

Den Holzkohlengrill anheizen.

Die Hände leicht ölen und aus dem Kartoffelteig ca. 18 Küchlein formen. Diese dünn mit Mehl bestreuen und mit Öl bepinseln.

Den Grillrost leicht ölen. Die Küchlein auf dem heißen Rost (oder in der Grillpfanne) bei mittlerer Hitze pro Seite 5-7 Min. grillen. Erst wenden, wenn sie fest geworden sind. Nach dem Wenden nochmals mit Öl bestreichen. Heiß servieren.

Anmerkung:

Ich habe die Küchlein in einer Bratpfanne vorgebacken und auf dem Grill fertig gegart.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.06.2013 von / created on 06/09/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de