Kartoffel-Oliven-Pueree mit Lachs

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffel-Oliven-Püree mit Lachs
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500Gramm Mehlig kochende Kartoffeln
   Salz
800Gramm Frischer Spinat
10  Schwarze und grüne Oliven gemischt
150ml Milch
50Gramm Butter
10Essl. Olivenöl
   Frisch gemahlener Pfeffer
4Scheiben Lachsfilet (à ca. 100 g)
1Essl. Zitronensaft
1Messersp. Gemahlene Muskatnuss

Quelle

 Rose Marie Donhauser/Werner Licht
 Lust auf Lachs; Südwest
 ISBN 3-517-06178-6
 Erfasst *RK* 16.08.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Kartoffeln waschen, schälen, eventuell kleiner schneiden und in wenig Salzwasser etwa 15 Minuten garen. In der Zwischenzeit den Spinat putzen, waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.

2. Die Oliven entkernen und in dünne Streifen schneiden. Die Kartoffeln abgiessen und durch eine Presse drücken. Die Milch erhitzen, mit der Butter und 3 Esslöffeln Olivenöl unter die Kartoffelmasse rühren. Das Püree warm stellen.

3. In einem Topf 4 Esslöffel Olivenöl erhitzen und darin den Spinat etwa 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Lachsscheiben mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

4. In einer Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen und darin die Lachsscheiben von jeder Seite 3 Minuten goldgelb braten. Das Kartoffelpüree mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und zuletzt die Olivenstreifen unterheben.

5. Auf vier vorgewärmten Tellern das Kartoffel-Oliven-Püree und den gedünsteten Spinat verteilen und daneben die gebratenen Lachsscheiben anrichten. Das Ganze mit dem Bratensatz aus der Pfanne beträufeln.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 30.01.2012 von / created on 01/30/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de