Kartoffel-Erbsen-Masala

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffel-Erbsen-Masala
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500Gramm Fest kochende Kartoffeln, geschält und gewürfelt
75Gramm Cashewkerne
1Teel. Koriander, gemahlen
1Teel. Chilipulver
1/2Teel. Kurkumapulver
4Essl. Sonnenblumenöl
1groß. Zwiebel, in Würfel geschnitten
3  Knoblauchzehen, gehackt
1Stück Frischen Ingwer (etwa 2-3cm), geschält und
   -- gerieben
250Gramm TK-Erbsen
150ml Kokosmilch
   Salz nach Geschmack

Quelle

 Erfasst *RK* 05.05.2010 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Kartoffeln weich kochen, abgiessen und beiseite stellen.

Die Cashewkerne mit 3 EL Wasser im Mörser zerkleinern. Dann maximal 1/8 l Wasser hinzufügen und verrühren. Chili- und Kurkumapulver dazugeben und gut vermischen.

In einer grossen Pfanne das Öl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer goldbraun anbraten. Die Nußpaste hinzufügen und unter ständigem Rühren 30 Sekunden braten. Die Kokosmilch angießen.

Danach die gekochte Kartoffeln und Erbsen hinzufügen und bei schwacher Hitze weiterköcheln lassen, bis die Erbsen gar sind.

Mit Salz abschmecken.

Anmerkung: Die Paste lässt sich im Mörser schneller als im Mixer herstellen.

Dazu gab es etwas Grünkern und ein Stückchen Fisch.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 05.05.2010 von / created on 05/05/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de