Karotten-Roesti

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Karotten-Rösti
Kategorien: Ausprobiert, Beilage
Menge: 6 Portionen

Zutaten

100Gramm Halbweißmehl
2  Eier
500Gramm Karotten
1mittl. Zwiebel
1Bund Petersilie
   L/2 Teelöffel Selleriesalz
   Bratbutter zum Braten

Quelle

 Annemarie Wildeisen
 Fleisch sanft garen bei Niedertemperatur
 ISBN 3-85502-591-6
 Erfasst *RK* 26.12.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Die Eier verquirlen, beifügen und alles zu einem glatten Teig rühren.

Die Karotten schälen. An der Röstiraffel zum Teig reiben.

Die Zwiebel und die Petersilie fein hacken und beifügen. Den Teig mit Selleriesalz würzen.

Reichlich Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Mit Hilfe von zwei Löffeln jeweils etwas Teig in die heiße Butter setzen, zu kleinen Küchlein formen und bei mittlerer Hitze langsam beidseitig golden braten. Die Rösti-Küchlein im 80 Grad heißen Ofen ungedeckt warm stellen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.07.2008 von / created on 07/09/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de