Karamelisierte Apfelpfannkuchen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Karamelisierte Apfelpfannkuchen
Kategorien: Ausprobiert, Dessert
Menge: 2 Portionen

Zutaten

80Gramm Mehl
2  Eigelb
40Gramm Flüssige Butter
100ml Milch
1Teel. Vanillezucker
10ml Rum
   Salz
1Messersp. Abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange
2  Eiweiß
20Gramm Zucker
1-2  Kleinere Äpfel
40Gramm Butter zum Braten
2Kugeln Vanilleeis
20Gramm Butter
2Essl. Puderzucker

Quelle

 Alfons Schuhbeck
 Feine leichte Küche, für Einsteiger und Genießer; Zabert
 Sandmann
 ISBN 3-924678-53-7
 Erfasst *RK* 12.05.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Mehl mit Eigelb, Butter, Milch, Vanillezucker, Rum, Salz und Orangenschale glattrühren.

2. Eiweiß mit Zucker steif schlagen und unter die Grundmasse ziehen.

3. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in schmale Spalten schneiden.

4. In einer flachen Pfanne 10 g Butter aufschäumen. Die Hälfte der Pfannkuchenmasse hineingeben und die Hälfte der Äpfel darauf verteilen. Die Pfanne für etwa 5 Minuten in den auf 180° C vorgeheizten Ofen schieben.

5. Anschließend die Oberfläche mit 10 g Butter bepinseln und mit 1 EL Puderzucker bestäuben. Vorsichtig in der Pfanne wenden und auf der Herdplatte langsam karamelisieren. Auf einen vorgewärmten Teller stürzen und warm halten.

6. Den zweiten Pfannkuchen auf dieselbe Art zubereiten. Die Pfannkuchen mit je einer Kugel Vanilleeis anrichten.

Anmerkung: drehen, am Besten mit Hilfe eines Tellers. Aber ein Pfannkuchen pro Person als Dessert ist schon heftig viel, ein halber tät es auch schon, dann reicht es auch für vier. Als süßes Hauptgericht für 2 Personen wirklich ausreichend. Ansonsten ***

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 16.05.2008 von / created on 05/16/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de