Kalbsroellchen mit Paprika

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kalbsröllchen mit Paprika
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

3mittl. Parikaschoten
   -- je 1x rot, 1x gelb, 1x
   -- grün
1mittl. Zwiebel
2  Knoblauchzehen
25Gramm Butter
   Salz & Pfeffer
8  Kalbsschnitzel
   -- möglichst dünn
   -- geschnitten
8Scheiben Salami
1Essl. Butterfett
100ml Weißwein
100ml Sahne

Quelle

 A. Wildeisen; Fleisch
 sanft garen bei
 Niedrigtemperatur
 AT Verlag 3-85502-591-6
 Erfasst von Max Thiell

Zubereitung

Den Backofen auf 75 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, dann in Streifen und diese in Würfelchen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In der Butter glasig dünsten. Die Paprikawürfel beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und unter häufigem Wenden 5 Minuten dünsten. Beiseite stellen.

Die Kalbsschnitzel auf der Arbeitsfläche auslegen. Wenn nötig etwas dünner klopfen. Beidseitig mit einer Mischung aus Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen. Mit je einer Scheibe Salami belegen, einige Paprikawürfel darauf verteilen und die Scheiben satt aufrollen. Mit Zahnstochern verschließen.

Die Kalbsröllchen in 2-3 Portionen in der heißen Bratbutter rundherum 1 Minute kräftig anbraten. Auf die vorgewärmte Platte geben und bei 75 Grad etwa 45 Minuten im Ofen nachgaren lassen. Den Bratensatz mit dem Weiswein ablöschen. Auf etwa einen Viertel der Flüssigkeitsmenge einkochen lassen. Die restlichen Paprikawürfelchen sowie den Rahm beifügen. Mit Salz und Peffer würzen. Die Sauce über die Kalbsröllchen gießen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.07.2008 von / created on 07/11/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de