Kalbsleber mit Apfelsauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kalbsleber mit Apfelsauce
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500Gramm Säuerliche Äpfel
1  Schalotte
1Essl. Butterschmalz
2Essl. Calvados
100Gramm Sahne
4Scheiben Kalbsleber à ca. 200 g
   Salz
   Weissen Pfeffer aus der Mühle
1/4Teel. Getrockneter Majoran

Quelle

 Braten, Rouladen, Gulasch & Co.
 Fleischgerichte und köstliche Saucen; Bassermann
 ISBN 3-8094-1267-8
 Erfasst *RK* 13.02.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Äpfel schälen und vierteln. Die Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Schalotte schälen und ebenfalls würfeln.

2. Dann 1 Esslöffel Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Apfel- und Schalottenwürfel darin andünsten. Sie dürfen aber nicht braun werden. Alles mit dem Calvados und 1/8 l Wasser ablöschen, die Sahne dazugeben und das Obst bei geringer Hitze köcheln lassen, bis es weich ist. Die Sauce etwas abkühlen lassen, dann mit dem Pürierstab ganz fein pürieren.

3. Nun 1 Esslöffel Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Leber darin von jeder Seite etwa 2 Minuten braten. Sie herausnehmen und in Alufolie eingeschlagen, einige Minuten ruhen lassen.

4. Die Apfelcreme nochmals erwärmen und mit Salz, Pfeffer sowie Majoran abschmecken.

5. Die Leber auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Apfelcreme dazugeben.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 23.04.2011 von / created on 04/23/2011 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de