Kalbsleber Berliner Art

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kalbsleber Berliner Art
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4groß. Zwiebeln
2groß. Aromatische Äpfel
4Scheiben Kalbsleber à 180 g
   Salz
   Frisch gemahlener Pfeffer
2Essl. Griffiges Mehl
7Essl. Öl
50Gramm Butter
4  Petersilienstängel

Quelle

 Monika Kellermann
 Klassiker & Wein; Augustus
 ISBN 3-8043-6120-X
 Erfasst *RK* 16.01.2010 von
 Max Thiell

Zubereitung

Zwiebeln und Äpfel schälen. Von den Äpfeln mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Die Zwiebeln in dünne, die Äpfel in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Kalbsleberscheiben falls nötig von Haut und Sehnen befreien. Mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abschütteln.

In einer Pfanne 5 EL Öl erhitzen und die Zwiebelringe darin unter Rühren bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Zwiebelringe herausnehmen, Pfanne säubern, das restliche Öl und die restliche Butter erhitzen und die Leberscheiben darin von beiden Seiten je etwa 2 Minuten braten.

In einer zweiten Pfanne 40 Gramm Butter erhitzen und die Apfelscheiben bei schwacher Hitze und unter gelegentlichem Wenden weich dünsten.

Die Leberscheiben auf vorgewärmte Teller legen, die Apfelscheiben darauf anrichten und mit den Zwiebelringen bedecken. Mit Petersilie garnieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 28.01.2010 von / created on 01/28/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de