Kalbshaxe in Orangensauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kalbshaxe in Orangensauce
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4Stängel Basilikum
1  Kalbshaxe (ca. 2 kg)
2-3Essl. Senf (mittelscharf)
   Salz, Pfeffer
1-2Essl. Butterschmalz
200ml Orangensaft
500ml Rinderbrühe (Instant)
1  Orange
600Gramm Kartoffeln (vorwiegend fest
   -- kochend)
150Gramm Creme fräiche
1-2Essl. Orangenmarmelade
1Essl. Butter
   Geriebene Muskatnuss

Quelle

 meine familie & ich 3/
 2003
 Erfasst *RK* 23.02.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Elektro-Ofen auf 200 Grad vorheizen. Das Basilikum abbrausen. Die Haxe kalt abwaschen, trockentupfen. Mit Senf bestreichen, kräftig salzen und pfeffern.

2. Schmalz im Bräter erhitzen, Haxe darin rundum anbraten. Mit Saft und Brühe ablöschen, Basilikumstängel zufügen. Haxe im Ofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) 2 Stunden braten. Dabei ab und zu wenden, mit Fond begießen.

3. Inzwischen die Orange mit einem scharfen Messer dick abschälen, halbieren, quer in Scheiben schneiden. Nach 90 Minuten zur Haxe geben. Kartoffeln schälen, waschen, halbieren. Etwa 30 Minuten bevor die Haxe gar ist, in Salzwasser gar kochen.

4. Nach Ende der Bratzeit Haxe und Orange im ausgeschalteten Ofen heiß halten. Basilikum aus dem Bratfond entfernen, Fond durch ein Sieb in einen Topf gießen. Creme fraTche und Marmelade einrühren. Sauce 2-3 Minuten einköcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Haxe am Knochen entlang in Stücke schneiden, dann diese quer in Scheiben trennen. Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse auf Teller drücken, mit Butterflöckchen belegen und mit etwas Muskat bestreuen.

Mit Fleisch, Orange und Sauce servieren.

Anmerkung: Saft von 2 Orangen genommen, statt einer Orange, vier genommen, 2 EL Orangenmarmelade sind für mich zuviel, zu süß. 2,4 kg Haxe von Müller.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.07.2008 von / created on 07/11/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de