Kabeljaufilet mit Pfirsich-Curry-Sauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kabeljaufilet mit Pfirsich-Curry-Sauce
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 1 Portion

Kabeljaufilet mit Pfirsich-Curry-Sauce

Zutaten

200Gramm Kabeljaufilet; 3-4 Stücke
2Essl. Zitronensaft
1  Pfirsich; gehäutet, entsteint
   Zitronenschale; ein Stückchen
1Teel. Currypulver
2Teel. Creme fraiche
   Salz
   Pfeffer
   Süßstoff; einige Tropfen
2Teel. Orangenlikör
1Essl. Zitronenmelisse; gehackt
1Teel. Butter; oder Margarine
6Essl. Reis; gegart

Quelle

 Helga Köster - Boss Diät - Mosaik Verlag - 1988
 Erfasst *RK* 19.05.2005 von
 tom

Zubereitung

Kabeljaustücke mit etwas Zitronensaft beträufeln, ziehen lassen.

Pfirsichfleisch, bis auf drei Spalten, mit dem Schneidstab zerkleinern.

Pfirsichmus in einer beschichteten Pfanne zusammen mit Zitronenschale erwärmen. Restlichen Zitronensaft und Curry einrühren und 3 Minuten kochen, bis der Curry nicht mehr stumpf schmeckt.

Creme fraiche zugeben und etwas einkochen. Mit Salz, Pfeffer, Süßstoff, Likör und Zitronenmelisse abschmecken, warm halten.

Butter in einer Pfanne erhitzen, Fisch auf beiden Seiten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf einen vorgewärmten Teller geben.

Reis in der noch heißen Pfanne erwärmen, neben dem Fisch anrichten.

Pfirsichspalten auf den Fisch setzen, alles mit der Sauce begießen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 16.08.2015 von / created on 08/16/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de