Kabeljau-Saltimbocca auf Lauch-Linsen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kabeljau-Saltimbocca auf Lauch-Linsen
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

2Stangen Lauch
1Essl. Butterschmalz
1/4Ltr. Brühe
2  Kabeljaufilets (à 150 g)
2  Salbeiblätter
2Scheiben Parmaschinken
1Essl. Öl
1Essl. Butter
100Gramm Rote Linsen
5Essl. Sahne
2Teel. Senf
   Gehackte Petersilie

Quelle

 Fisch+Tipps 3/2005
 Herbst-Rezepte; Kundenmagazin des
 Fischeinzelhandels
 Erfasst *RK* 19.10.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Lauch in Stücke schneiden, waschen und im Butterschmalz andünsten. Mit der Brühe ablöschen, zugedeckt 5 Minuten garen.

Die Kabeljaufilets halbieren, salzen und je 1 Salbeiblatt darauf legen.

Mit je 1 Scheibe Parmaschinken umwickeln und feststecken. In je 1 EL Öl und Butter pro Seite 4 Minuten braten.

Die rote Linsen 1 Minute im Gemüse erhitzen. Sahne und Senf einrühren und kräftig abschmecken.

Die Kabeljaufilets darauf anrichten, und mit gehackter Petersilie bestreut, servieren.

Dazu schmecken Stampfkartoffeln mit Muskatnuss

Anmerkung: ich habe das ein wenig verändert. 1 Minute für rote Linsen ist zu wenig. Ich habe die zu dem Lauch gegeben und mit gegart. Den Topf nach 5 Minuten nicht vom Herd gezogen, sondern noch (abgeschaltet) ziehen lassen. Dann habe ich die Rollen kleiner geschnitten und statt Parmaschinken Schwarzwälderschinken genommen, prima Raucharoma.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 15.06.2008 von / created on 06/15/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de