Kabeljau, Ueberbacken

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kabeljau, Überbacken
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

2Stücke Kabeljaufilet (je 200 g)
1  Rote Paprikaschote
1Bund Glatte Petersilie
1Prise Cayennepfeffer
1Essl. Weiche Butter
1Teel. Meerrettich
1Essl. Creme fraiche
1  Knoblauchzehe
   Salz
2Essl. Frisch geriebener Parmesankäse

Quelle

 Inge Schiermann
 Brigitte - Kochen für zwei : schnell u.
 raffiniert; Mosaik-Verl., 1988
 ISBN 3-570-03719-3
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Fisch kalt abspülen, mit Küchenkrepp trockentupfen.

2. Die Paprikaschote putzen, waschen und im Blitzhacker zerhacken. Petersilie hacken. Beides mit Cayennepfeffer, Salz, weicher Butter, Meerrettich, Creme fraiche und der zerdrückten Knoblauchzehe mischen. Den Backofen auf 225 Grad vorheizen.

3. Die Fischstücke nebeneinander in eine gefettete, feuerfeste Form legen und leicht salzen. Die Paprikafarce darauffüllen, Parmesankäse darüberreiben.

4. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben - mittlere Schiene.

20 Minuten backen.

Dazu: Pellkartoffeln

Anmerkung: Ich habe Rotbarschfilet genommen, und statt der roten Paprika, eine gelbe. Und damit es etwas Feuer bekam, eine rote Thai- Chili-Schote drangeschnipselt.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 06.07.2008 von / created on 07/06/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de