Kabeljau mit Gewuerzkruste

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kabeljau mit Gewürzkruste
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Kabeljausteaks
   Salz und Pfeffer
H GEWÜRZKRUSTE
1  Zitrone; die abgeriebene Schale
50Gramm Semmelbrösel
1Essl. Korianderkörner, zerstoßen
1Essl. Kümmel, ganz
2Essl. Gehackte Petersilie
50Gramm Frisch geriebener Meerrettich
   Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
H SAUCE TATARE
6mittl. Essiggurken, fein gehackt
250ml Crème fraîche
2Essl. Gehackte Petersilie
1Teel. Kümmel, ganz
1Teel. Fenchelsamen
   Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Quelle

 Clare Gordon-Smith
 Exotische Gewürze; Drömer Knaur
 ISBN 3-426-26962-7
 Erfasst *RK* 03.01.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

Alle Zutaten für die Sauce Tartare verrühren und durchziehen lassen.

Für die Gewürzkruste Zitronenschale, Semmelbrösel, zerstoßene Korianderkörner, Kümmel, Petersilie, Meerrettich, Salz und Pfeffer vermischen.

Die Kabeljausteaks in eine Auflaufform legen und den Krustenteig auf die Steaks streichen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200° (Gas Stufe 6) 10-15 Minuten garen, bis der Fisch weiß und milchig aussieht.

Zum Servieren den Fisch auf 4 vorgewärmte Teller verteilen und die Sauce Tartare extra dazu reichen.

Dazu passen Stampfkartoffeln mit Safran und gedämpfter Lauch.

Anmerkung: Zur Gewürzkruste etwas Öl, die Mischung ist sonst zu trocken. Nach 12 Minuten den Grill eingeschaltet und Farbe annehmen lassen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 06.07.2008 von / created on 07/06/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de