Joghurttorte mit Birnen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Joghurttorte mit Birnen
Kategorien: Ausprobiert, Backen
Menge: 1 Rezept

Joghurttorte mit Birnen

Zutaten

H FÜR 16 STUCKE
3  Eier
250Gramm Zucker
150Gramm Mehl
1Teel. Backpulver
8  Reife Birnen (z. B. Williams Christ)
500ml Trockener Weißwein (z. B. Riesling) oder 500 ml
   -- weißer Traubensaft
1  Zimtstange
2  Gewürznelken
1  Sternanis
6Blätter Weiße Gelatine
300ml Schlagsahne
6Essl. Puderzucker (60 g)
500Gramm Joghurt (1,5% Fett)
2Essl. Birnenschnaps (z.B. Williams Christ)
70Gramm Mandelblättchen
3Essl. Krokantstreusel (45 g)

Quelle

 eatsmarter
 September 2014
 Erfasst *RK* 04.09.2014 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Boden einer Springform (24 cm) mit Backpapier belegen. Eier trennen. Eiweiße mit 3 EL kaltem Wasser steifschlagen. Eigelbe mit 150 g Zucker über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad weißcremig schlagen.

2. Eischnee auf die Eigelbmasse setzen. Mehl mit Backpulver mischen, darübersieben und mit einem Holzlöffel vorsichtig unterheben. Teig in die Form füllen, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2-3) 30-40 Minuten backen. Aus der Form nehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3. Inzwischen Birnen schälen. Kerngehäuse von unten mit einem Kugelausstecher entfernen. In einem Topf Wein oder Saft mit Gewürzen und restlichem Zucker zum Kochen bringen. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, Birnen hineinsetzen und zugedeckt in ca. 10 Minuten weichdünsten. Aus dem Sud nehmen und abkühlen lassen.

4. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne mit 3 EL Puderzucker steifschlagen und nach und nach unter den Joghurt heben. Schnaps (oder gleiche Menge Wasser) in einem kleinen Topf erwärmen und ausgedrückte Gelatine darin auflösen. 2-3 EL Joghurtmasse dazugeben, verrühren, wieder zurück zur restlichen Creme geben und glattrühren.

5. Biskuitboden entrinden, auf eine Kuchenplatte setzen und mit einem Tortenring versehen. Joghurtmasse auf dem Boden verstreichen, Birnen aufrecht hineindrücken. Torte für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

6. Inzwischen Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, mit restlichem Puderzucker bestreuen, karamellisieren lassen, auf einem mit Backpapier belegten Backblech dünn verstreichen und auskühlen lassen.

7. Tortenring entfernen und Tortenrand mit Krokantstreuseln verzieren. Mandelkrokant in Stücke brechen und jede Birne mit Krokantstücken versehen.

Anmerkung: Ich habe Den Boden mit 7,5cm Ringen ausgestochen und einzelneTörtchen gemacht. Der Mandelkrokant ist mir verbrannt und für einen zweiten Versuch war ich zu faul. Ich hab etwas Orangenmarmelade drüber gestrichen und mit einem Pfefferminzblättchen dekokiert. Die Törtchen waren blitzschnell verschwunden.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 07.09.2014 von / created on 09/07/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de