Im Lauchmantel gebratener Heilbutt mit Petersilienbutter und Stampfkartoffeln

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Im Lauchmantel gebratener Heilbutt mit Petersilienbutter und Stampfkartoffeln
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Im Lauchmantel gebratener Heilbutt mit Petersilienbutter und Stampfkartoffeln

Zutaten

1  Lauchstange
4  Heilbuttfilets (ohne Haut, à 120 g)
600Gramm Kleine mehlig kochende Kartoffeln
3  Schalotten
50Gramm Butter
60Gramm Gehackte Petersilie und
1  Zitrone
150Gramm Eiskalte Butter
150ml Milch
4Essl. Butter
   Salz, Pfeffer
   Muskatnuss
1  Schalotte
1  Knoblauchzehe
3Essl. Olivenöl
1Essl. Butter
2  Thymianzweige

Quelle

 Johann Lafer
 Gut Kochen, preiswert & schnell, ZS
 ISBN 978-3-89883-329-5
 Erfasst *RK* 09.08.2012 von
 Max Thiell

Zubereitung

Lauchstange putzen, längs halbieren, waschen, kurz in Salzwasser blanchieren und abschrecken. Die Lauchblätter ablösen und in 4 Portionen nebeneinander auf ein Schneidebrett legen.

Heilbuttfilets waschen, trockentupfen und eventuell vorhandene Gräten entfernen. Die Filets auf den Lauch legen, fest einrollen und den Lauch mit Holzzahnstochern feststecken.

Kartoffeln schälen, halbieren und in Salzwasser garen. Inzwischen für die Petersilienbutter Schalotten schälen, in feine Würfel schneiden und in Butter glasig dünsten. Petersilie und den Saft der Zitrone dazugeben. Eiskalte Butter in Würfel schneiden und mit dem Pürierstab unter die nicht mehr kochende Sauce mixen. Die Petersilienbutter mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten. Die Kartoffeln abgießen und abdampfen lassen.

Milch, 4 EL Butter, Salz, Pfeffer und Muskatnuss aufkochen. Die Kartoffeln mit der Gewürzmilch übergießen, zerstampfen und eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Die Stampfkartoffeln warm stellen.

1 Schalotte schälen und in Streifen schneiden. 1 Knoblauchzehe schälen und in feine Würfel schneiden. Die Fischpäckchen in einer Pfanne in 3 EL Olivenöl vorsichtig von beiden Seiten anbraten. Die Schalottenstreifen und die Knoblauchwürfel dazugeben.

1 EL Butter in der Pfanne erhitzen und die Fischpäckchen damit mehrmals übergießen (so bleibt der Fisch saftig). 2 Thymianzweige waschen, trockenschütteln, hinzufügen und alles 2 bis 3 Minuten ziehen lassen. Die Fischpäckchen mit den Stampfkartoffeln und der Petersilienbutter anrichten.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.05.2015 von / created on 05/09/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de